A Taste of Joy

Petra Joy

29,90 €
inkl. MwSt zzgl. 3,90 € Versand (DE) Weitere Länder: siehe hier
Sofort versandbereit
Diskrete Verpackung

Inhaltsbeschreibung für A Taste of Joy

Petra Joys Erotikfilm A Taste of Joy konzentriert sich wie gewohnt auf feminine Erotik und Sinnlichkeit und feiert authentische Lust mit frischen Akteuren. In drei aufregenden Episoden stellt Petra Joy bestehende Porno-Stereotypen auf den Kopf und zeigt heißen, kreativen und leidenschaftlichen Sex. Langweilige Dialoge gibt es hier ebenso wenig wie groben Grind Sex, stattdessen erwarten dich wunderschön gefilmte, sinnliche Bilder, lediglich mit Musik untermalt.

Im Clip Her Pleasure wird die bezaubernde 22-jährige Laiendarstellerin Scarlet Le Coq mit jeder Menge freudvollem Oralsex verwöhnt.

In Room Service wird die Newcomerin Mary Evans vom muskelbepackten Angus zu multiplen Orgasmen gebracht, denen sie sich hemmungslos hingibt. Dabei ist die Chemie zwischen den beiden offensichtlich - ungeachtet der Kameras scheinen sie sich völlig ineinander zu verlieren. Das Ende birgt dann eine unerwartete Wendung, die von einem Brief eines weiblichen Fans an Petra Joys inspiriert ist. Nur soviel dazu, Mary hat einen Weg gefunden, um sicherzugehen, genau das zu bekommen, was sie im Bett haben möchte...

In Joy Club zeigt Petra Joy mit viel Humor und Finesse die weibliche Variante eines klassischen Pornoszenarios - in einem Nachtclub wird ein Billardtisch zum Schauplatz einer fulminanten Sexszene. Die Heldinnen (Scarlet Le Coq, Tiffany Doll und Ms. Velour) drehen den Spieß hier um und bändigen drei großspurige Machos (gespielt von Phil, Jes und Scott Conner, die man bereits in The Female Voyeur bewundern durfte) und stellen weiterhin sicher, dass die Jungs eine eher vernachlässigte männliche erogene Zone entdecken.

Neben diesen drei brandneuen Clips enthält A Taste of Joy drei Szenen aus bisherigen Petra Joy Produktionen, die bereits als Klassiker gelten: The Big Blue, Secret Garden sowie Eye Candy.

Ein Highlight von A Taste of Joy ist die einstündige Dokumentation The Joy of Porn, die faszinierende Einblicke in die Welt von Petra Joys Filmproduktionen und die weibliche Revolution der Porno-Industrie ermöglicht. Die Dokumentation ist der Begleitfilm zu Petras autobiografischem Buch Die Pornografin.

A Taste of Joy macht seinem Titel somit alle Ehre und bietet diverse erotische Leckerbissen die dich ganz sicher auf den Geschmack in Sachen Porno aus weiblicher Sicht bringen.

Produktdetails

Disk Format
DVD
Erscheinungsjahr
2012
Label
Petra Joy
Regie
Petra Joy
Sprache
Deutsch
Extras
Trailer, Porno Parodie
Laufzeit
100 min
Anzahl Disks
2
Format
4:3
Regionalcode
0 (Code Free)
Altersfreigabe
18

Kundenrezensionen

Durchschnittliche Bewertung:
4/5 (1 Bewertung)
5 Stern
0
4 Stern
1
3 Stern
0
2 Stern
0
1 Stern
0
  • Nach Datum (Neuste zuerst)
  • Nach Datum (Neuste zuerst)
  • Nach Datum (Älteste zuerst)
  • Positiv
  • Kritisch
Franziska 200/07/2013
Gut