GLORY HAZEL Pornographical Remix Vol. 4-6

GLORY HAZEL

39,90 €
inkl. MwSt zzgl. 3,90 € Versand (DE) Weitere Länder: siehe hier
Sofort versandbereit
Diskrete Verpackung

Inhaltsbeschreibung für GLORY HAZEL Pornographical Remix Vol. 4-6

"So, jetzt aber auf GLORY HAZEL konzentrieren. Puh! Der Trip beginnt" Spätestens seit diesen Zeilen von Charlotte Roche ist dieser Film in aller Munde. Aber wer oder was ist GLORY HAZEL genau?

Zwei junge Schweizerinnen, die sich mit Leib und Seele dem Darstellungsfeld der Pornografie verschrieben haben und lustvoll mit dem noch ungenutzten Potenzial dieses Bereichs spielen. Ihr Ziel ist dabei ganz einfach: die ästhetisch anspruchsvolle Darstellung sexueller Fantasien. Denn während viele zeitgenössische Pornoproduktionen oftmals einfallslos, stereotyp und langweilig sind, steht hier die sinnlich-kreative und innovative Auseinandersetzung mit diesem ästhetisch vernachlässigten Thema im Fokus. Beim Pornographical Remix Vol. Vol. 4-6 erwartet euch kein 0815 Hau-Ruck Porno, lustloses Gestöhne oder operierte, künstlich wirkende "Pornostars". Dieser Film ist vielmehr ein außergewöhnliches Kunstwerk aus Bild und Ton, für den der Begriff "Pornofilm" fast schon eine Beleidigung ist - "Porno-Stilcollage" trifft es ganz gut.

Aber in was geht in dieser DVD überhaupt? Pornographical Remix Vol. Vol. 4-6 ist ein Recycling vieler Pornofilme aus den Siebzigerjahren. Denn die beiden charmanten Schweizerinnen sind hingebungsvoll auf der Suche nach noch unentdeckten pornografischen Perlen, die kreativ, stilvoll und dabei gleichzeitig erregend sind. GLORY HAZEL beweist damit, dass dieses alte Filmmaterial viele Stellen von ästhetischer Qualität sexueller Darstellung enthält, wie es heute einfach nicht mehr zu finden ist. Die beiden Künstlerinnen sind überzeugt, dass die Produktionsweise in den Siebzigerjahren noch komplett anders war, als es heute der Fall ist. Die 35 mm Filme waren viel teurer und aufwendiger – weshalb jeder Film mit großer Sorgfalt produziert werden musste. Auch visuell unterscheiden sich die alten Filme von heutigen Produktionen: Künstlerisch hochwertigere Aufnahmen und eine bessere Lichtarbeit, die dem Körper der Darsteller schmeichelten und ihn nicht total ausleuchten und nur als Objekt darstellen, sind viel häufiger anzutreffen als in neuen Produktionen. Auch die Kleidung und das SetDesign waren schöner und ausgewählter. Außerdem sind die beiden Künstlerinnen der Auffassung, dass die Leute bei Filmen aus den 70er-Jahren noch richtig guten Sex hatten.

Der Vorgänger GLORY HAZEL Pornographical Remix Vol. 1-3 ist mittlerweile ein absoluter Kultfilm, der in aller Munde, aber leider nicht mehr erhältlich ist. Aber das Künstlerinnenduo hat sich nicht auf den Lorbeeren ausgeruht, sondern nochmal in der alten Kiste gewühlt. Zum Glück! Denn so kommen wir in den Genuss weiterer Glanzmomente aus dem "Golden Age of Porn" und dank den Erfahrungen und Erkenntnissen aus der ersten Produktion ist Vol. 4-6 besser, länger und einfach erregender.

Folgende Kurzfilme erwarten euch auf dem GLORY HAZEL Pornographical Remix Vol. 4-6 DVD:

Vol. 4 Orinoco & Mme. Prival: Lasst euch auf eine kitschige 70er-Jahre Spritztour in den weiten Hügeln von Los Angeles entführen. In üppigen Räumen mit pompösen Betten werden luftige Rüschenkleider und Lederhosen ausgezogen und wilde Nachmittagsfantasien ausgelebt. Blumen bekommt nur das Schaf.

Große Gesten unendlicher Zärtlichkeit erwarten euch in Vol. 5 Sie lieben sich. Dieser Kurzfilm versprüht eine ganz andere Atmosphäre als Vol. 4, denn in der reduzierten Umgebung eines weissen Zimmers werden keine fröhlichen Nummern geturnt, hier steht wahre Liebe im Mittelpunkt! Zarte Haut auf elegantem Tuch, Silhouetten im Licht; ein Silberstreifen am Horizont für die wahre Liebe. Hingebungsvoll und unendlich zärtlich lieben sich zwei Frauen, ein passender Penis lässt jedoch nicht lange auf sich warten. Zeugin ist nur die Topfpflanze.

Vol. 6 Grosses Haus, rein und raus ist eine vibrierende Collage aus einem Haus in dessen endlosen Gängen man verloren geht - sofern man denn Lust hat. Hinter den zahllosen Türen des großen Hause geht es heiß her, während sich eine brunette Schönheit erst mit ihren drei Vibratoren und später mit einem Liebhaber vergnügt. Ein sexuell erquickendes und zugleich opulentes Finale!

Die Kurzfilme verzichten auf klassisches Storytelling und lassen der eigenen Fantasie freien Raum.

Mit dem Pornographical Remix Vol. 4-6 beweist GLORY HAZEL erneut, das Pornos aus den Siebzigern und Achtzigern viele Stellen von ästhetischer Qualität enthalten, die man in heutigen Produktionen vermisst. Dieser außergewöhnliche Film spricht damit auch jene an, die bisher einen weiten Bogen um Pornofilme gemacht haben und ist unser ganz persönlicher Filmtipp für alle, deren größtes Geschlechtsteil nicht zwischen den Beinen, sondern den Ohren ist.

Produktdetails

Disk Format
DVD
Erscheinungsjahr
2012
Label
GLORY HAZEL
Szenen
3
Laufzeit
54 min
Anzahl Disks
1
Regionalcode
0 (Region Free)
Altersfreigabe
18
Herkunft
Schweiz

Kundenrezensionen

Durchschnittliche Bewertung:
5/5 (5 Bewertungen)
5 Stern
5
4 Stern
0
3 Stern
0
2 Stern
0
1 Stern
0
  • Nach Datum (Neuste zuerst)
  • Nach Datum (Neuste zuerst)
  • Nach Datum (Älteste zuerst)
  • Positiv
  • Kritisch
Florian 85/03/2018
Das ist Kunst! Kann auf jeder guten Party im Hintergrund laufen.
Wolfgang 16/01/2016
wunderbar
Mirko 235/08/2015
Einblick in 70er Analog-Ästhetik!
Jochen 185/07/2014
Perfekt für einen anregenden Abend zu zweit.Sehr ansprechend auch für Frauen konzipiert ohne dass 'Mann' sich langweilt. Repräsentiert wohltuend das 'Golden Age of Porn' der späten 70er/frühen 80er-Jahre. Sehr genussvoll, vor Allem, wenn man sich beim Anschauen heutiger Neuproduktionen unwohl fühlt.
Doris 293/10/2013
persönlicher Gebrauch